Behandlung von Angstpatienten

Keine Angst vorm Zahnarzt

Wer Angst vor dem Zahnarzt hat, braucht sich nicht zu schämen. Dies ist für uns ein absolut bekannter Umstand und wir wissen damit umzugehen. Wir nehmen uns Zeit, führen mit dem Patienten Gespräche und zeigen Möglichkeiten auf, eine zahnärztliche Behandlung komplett schmerz- und angstfrei durchzuführen.

Wir möchten, dass Sie Vertrauen zu uns aufbauen können und verstehen, wie die Behandlung ablaufen wird. Hierfür wenden wir in den meisten Fällen die Analgesie an – eine Behanlung mit Dormicum. Dies ist keine Vollnarkose, sondern der Patient wird lediglich über den Zeitraum der Behandlung sediert und schläft ein. Wenn er wieder aufwacht, ist die gesamte Behandlung vorbei und er kann nach Hause gehen.

Sie bestimmen das Tempo

Wie schnell man sich für eine solche Behandlung entscheidet, liegt beim Patienten. Er bestimmt das Tempo, Schritt für Schritt. Wir sind an seiner Seite und unterstützen ihn mit viel Verständnis, Geduld und detaillierten Informationen zum Behandlungsablauf.

Wir nehmen uns Zeit für Sie.